Förderverein

Der Förderverein der Kirchengemeinde Wollmatingen…

… unterstützt die Arbeit der Evang. Kirchengemeinde.

Er fördert kirchengemeindliche Aktivitäten und diakonische Dienste wie z. B:

  • das Cafe Oase als den Treffpunkt im Stadtteil (z.Zt. Montag- und Donnerstagnachmittag)
  • die Aus- und Fortbildung von Mitarbeitenden
  • Zuschüsse für Bedürftige bei Freizeiten, z.B. Zeltlager, Konfi-Wochenende, Seniorenfreizeit.

Der Zweck des Vereins ist es, das soziale Engagement der Kirchengemeinde zu unterstützen und die Qualifizierung der Mitarbeitenden zu fördern.
Die von ihm unterstützten Projekte kommen deshalb vielen Menschen zugute und eröffnen zusätzliche Möglichkeiten zur Begegnung im Stadtteil.

Durch diese Projekte werden auch Menschen außerhalb der traditionellen Gottesdienstgemeinde angesprochen. Damit keiner von den Angeboten der Kirchengemeinde ausgeschlossen wird, ermöglicht die Unterstützung des Fördervereins finanziell Bedürftigen die Teilnahme an den Freizeitangeboten. Durch die Bezuschussung von Fortbildungs- und Qualifizierungsangeboten hilft der Förderverein den Mitarbeitenden, für ihre ehrenamtliche Arbeit zusätzliche Kenntnisse zu erwerben.

Als Mitglied des Fördervereins unterstützen Sie diese Arbeit finanziell wie auch durch ihr Mitdenken, -planen und -gestalten. In der Mitgliederversammlung bestimmen Sie mit, welche Projekte eingerichtet bzw. unterstützt werden sollen und in welcher Form dies geschieht.

Die vom Verein geförderten Projekte sind Arbeitsfelder, die aus den zugewiesenen Kirchensteuermitteln nicht zu bewältigen sind. Da zusätzliche Arbeit der Kirchengemeinde gefördert wird, bedarf es auch zusätzlicher Mittel, die durch den Vereinsbeitrag wie auch durch Spenden und Sponsoring-Aktionen zusammen kommen.

Mit Ihrem Beitritt zum Förderverein ermöglichen Sie besondere kirchengemeindliche und diakonische Aktivitäten in den kommenden Jahren.

Wenn Sie die Aktivitäten des Fördervereins unterstützen wollen, werden Sie Mitglied! Der Jahresbeitrag beträgt mindestens € 20,00.

Bitte füllen Sie die Beitrittserklärung aus und geben Sie diese in einem der Pfarrbüros ab oder schicken sie die Beitrittserklärung direkt an den Förderverein (Adresse ist auf der Beitrittserklärung)

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Beitritt.pdf)Beitritt.pdf[Beitrittserklärung]517 KB