Young-Teens-Arbeit

Herzlich Willkommen bei den YOUNG-TEENS :)


            

Zur Definition: Young-Teens (kurz: Y-T oder YT) sind keine Kinder mehr aber auch noch keine Jugendliche, sondern befinden sich im Alter von 11-13 Jahren in einer wichtigen Übergangszeit, vom Kind zum Jugendlichen. Diese neue Zielgruppe der Young-Teens gibt es natürlich schon immer, aber als eigenständige Gruppe mit veränderten Bedürfnissen und Wünschen im Vergleich zu Kindern und Jugendlichen, werden sie erst seit wenigen Jahren wahrgenommen.

Fabian Kitzmann, ein seit mehr als zehn Jahren mit Herzblut, sehr engagierter ehrenamtlicher Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde und angehender Kindheitspädagoge, gründete Anfang 2016 die Y-T-Arbeit. Über wenige Wochen und Monate hinweg, entwickelte sich in der Folge, das Konzept der Y-T-Arbeit. Es entstand ein neues Konzept, mit spezifischen Methoden, das explizit auf die Wünsche und Bedürfnisse der Young-Teens eingeht und daher speziell für diese Zielgruppe geeignet ist. Mit eigener Vision, ausformulierten Zielen, eigenen Logos und vielem mehr.

 

„Er gebe dir, was dein Herz begehrt, er lasse deine Pläne gelingen.“ (Psalm 20, 5)

 

Ein erstes grundlegendes Ziel war es, die Lücke zwischen der Jungschar (für Kinder bis zehn Jahre) und der Konfirmationszeit (mit rund 13/14 Jahren) zu schließen. Rückblickend auf die letzten 22 Monate, seit Beginn der Y-T-Arbeit, können wir mit Freude berichten, dass wir allein mit diesem Vorhaben schonmal sehr erfolgreich sind.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Young-Teens verschiedene Angebote zu schaffen, wo sie sich ernst- und angenommen wissen dürfen und Raum zur eigenen Entfaltung bekommen. Unsere Angebote sind speziell auf Young-Teens ausgerichtet, um deren Lebenswelt, Wünsche und Bedürfnisse konkret einbeziehen und möglichst erfolgreich ansprechen zu können. Es ist uns ein großes Anliegen, dass wir mit unserer Arbeit nicht statisch sind, sondern beständig aktiv, kreativ und zeitgemäß bleiben. Daher verbinden & vernetzen wir unsere Arbeit regelmäßig mit aktuellen Themen, Aktionen, Angeboten und Kooperationspartnern (z.B. Flüchtlings-Helferkreis Campus/Zergle), was wir Mitarbeiter und unsere Young-Teens, als sehr wertvoll und bereichernd empfinden. Grundlage unserer Arbeit ist der christliche Glaube, den wir Mitarbeiter ganz natürlich vorleben und in die Angebote mit einfließen lassen.

Unsere Young-Teens-Arbeit ist sehr umfangreich...doch grob dargestellt, gibt es zwei wöchentlich stattfindende Young-Teens-Kreise (Y-T-Jungschar) und das jährlich für eine Woche stattfindende Young-Teens-Lager.

Es ist schön zu sehen, was wir seit Anfang 2016 bis hierhin schon alles umsetzen konnten. Die Y-T-Arbeit macht total viel Freude und wir dürfen wirklich dankbar dafür sein, dass wir mittlerweile mit so vielen Young-Teens, regelmäßig eine intensive, wertvolle, segensreiche und bereichernde Zeit teilen & genießen dürfen. :)

 

„Der Herr segne dich und beschütze dich! Der Herr blicke dich freundlich an und schenke dir seine Liebe!

Der Herr wende dir sein Angesicht zu und gebe dir Glück und Frieden!“ (4. Mose 6, 24-26)

 

↓↓↓  Nachfolgend gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie die Y-T-Arbeit unterstützen können:  ↓↓↓

 

Kurze Info zum Schluss: Die Young-Teens-Arbeit wird bislang zu 100% durch ehrenamtliche Mitarbeiter getragen.

Wertvolle Arbeit lebt vor allem auch von jedem persönlichen Engagement aller Beteiligten und den Ressourcen, die einem zur Verfügung stehen, daher möchten wir Sie an dieser Stelle recht herzlich um Spenden bitten, die es uns ermöglichen, unsere Angebote aktuell zu halten und unseren Young-Teens auch in Zukunft ein ansprechendes Programm ermöglichen zu können. Wie Sie uns mit einer Spende (die ganz unterschiedlich aussehen kann) unterstützen können, erfahren Sie hier nachfolgend...

 

>>> Geldspenden

Ihre Geldspenden helfen uns sehr. Wir wollen unsere Angebote aktiv und modern halten und immer auf den aktuellen Bedarf der Young-Teens anpassen…dafür braucht es Geld, daher danken wir allen Spendern ganz herzlich für Ihre Gaben, die bei uns wertvoll angelegt sind, nämlich ausschließlich in die Arbeit für/mit unseren Young-Teens.

Geldspenden richten Sie bitte an:

Empfänger: Ev. Kirchengemeinde Konstanz-Wollmatingen
IBAN: DE70 6905 0001 0000 0000 34
BIC: SOLADES1KNZ

Verwendungszweck: Young-Teens-Arbeit

  • Den Verwendungszweck bitte unbedingt angeben, da die Spenden ansonsten leider nicht unserer Young-Teens-Arbeit zugerechnet werden können.

 

>>> Sachspenden

Selbstverständlich werden bei uns auch regelmäßig verschiedenste Sachmittel benötigt (bspw. Büro- und Bastelmaterial, Spiel- und Sportgeräte und so manches mehr), die wir entweder eigenständig über Geldspenden anschaffen können oder aber über zweckgebundene Sachspenden ihrerseits. Sie können uns gerne jederzeit einfach direkt anfragen, ob wir aktuell Sachmittel benötigen könnten, die Sie dann für uns anschaffen könnten. Außerdem steht Ihnen natürlich auch jederzeit die Möglichkeit zur Verfügung, uns per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) eine Nachricht zukommen zu lassen.

 

>>> Gebetsspende

Wie gesagt ist das Fundament unserer Arbeit der christliche Glaube, daher sind wir Ihnen auch dankbar für jedes Gebet, das Sie für unsere Young-Teens-Arbeit sprechen. Vielen Dank für jedes einzelne Gebet von Ihnen. :)

 

Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle Beteiligten!

Fabian Kitzmann i.A. der Y-T-Arbeit

 

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!