• Gott spricht:
    Ich schenke euch ein
    neues Herz und lege
    einen neuen Geist
    in euch. Ez 36,26 (E)

  • Gott spricht:
    Ich schenke euch ein
    neues Herz und lege
    einen neuen Geist
    in euch. Ez 36,26 (E)

  • 1
  • 2
  • 1

Umbau Gemeindezentrum

Entscheidungen zu Fenstern und Bodenbelägen getroffen

In seiner letzten Sitzung hat der Kirchengemeinderat wichtige Entscheidungen zur Ausstattung des Gemeindehauses getroffen. Zuvor hat am 27. April, bzw. 4. Mai 2017 eine Bemusterung stattgefunden; das heisst, die Architekten haben eine Vorauswahl an verschiedenen Baumaterialen getroffen und ihre Empfehlungen vorgestellt. Die Fachabteilung des Oberkirchenrats (Karlsruhe), sowie der Kirchengemeinderat haben eine Beurteilung abgegeben, Gemeindeglieder konnten in der Woche vom 21.-28. Mai die Muster begutachten und ihre Meinungen äußern. Die Gemeindeleitung ist für dierege Teilnahme und die hilfreichen Anregungen sehr dankbar. Am Ende hat der Kirchengemeinderat dann am 2. Juni die letztlichen Entscheidungen getroffen. Hier die wichtigsten Fakten:

  • Es werden Holz-Alu-Fenster (Fichtenholz) eingebaut.
  • Im Foyer, Büro, Amtszimmer und im Bereich des Café Oase werden grosse helle Fliesen verlegt (Feinsteinzeug in der helleren Variante) 
  • Im Saal wird ein helles Holzparkett verlegt. Ob Eiche oder Ahorn wird letztendlich auf Grund der eingeholten Angebote entschieden.
  • Die Decke im Saal wird nach Akustikdämmung mit einer Holzlattung versehen, die der Decke in der Kirche ähnelt (allerdings nicht geschwungen).
  • Alle Holzelemente (Decke, Fenster) werden wie in der Kirche mit einer schwach weißlichen Sonnenschutzlasur gestrichen, um Nachdunkelung zu vermeiden.
  • Der Saal erhält eine beschichtete Schiebewand.
  • Alle anderen Böden werden mit einem Kautschuk-Belag versehen.

Insgesamt konnten so wichtige Grundentscheidungen für die Ausschreibungsphase vorgenommen werden. Nach dem vollständigen Ausräumen des Gemeindezentrums bis Mitte Juli und wenn 80% der Angebote der Baufirmen vorliegen, kann mit den Abbrucharbeiten und der eigentlichen Bauphase begonnen werden. Geplant ist, dass der Umbau in der zweiten Jahreshälfte 2018 abgeschlossen ist.

Hans-Joachim Matheus

Aktuelles...

  • Standard
  • Name
  • Datum

Newsletter - Anmeldung

Regelmäßiger Newsletter der Ev. Kirchengemeinde Konstanz-Wollmatingen
captcha 
Sie erhalten mit dem Eintrag Ihrer E-Mail Adresse und Ihres Namens einen Newsletter, diesen können Sie jederzeit wieder abbestellen.